Donna de Nira, bei der Fohlenshow der Hanoveraner

Die Jüngste im Team, Donna de Nira hat sich diesen Sonntag der strengen Beurteilgung des Richterkollegiums gestellt. Die Beurteilung erfolgt in Form von verbalen Aussagen.

 

Sie wurde wie folgt beurteilt: Es wurde gesagt, dass sie die Elastizität, der Schwung und das Federn vom Vater, Danone II, hat und die hohe Aufrichtung sie zum Dressurpferd prädestiniert. Kritisiert, wurde, dass kein deutliches Schreiten im Schritt gezeigt wurde, da sie mehr getrabt ist und nicht richtig zur Ruhe gekommen ist.

 

Wir sind sehr stolz auf sie!

Mit den Jahren wird dann auch die Routine dazu kommen und sie wird sich an Musik und Rummel noch besser gewöhnen.

Sie ist und darf, Gott sei Dank, noch Baby sein :-).


KONTAKT

Jacqueline-Isolde Bauer-Weiskirchner

Wollmannsberg 38

2003 Leitzersdorf

 

Telefon: +43 (0)676/ 516 51 88

Email: hallo@einfach-jibw.com

AUCH DAS BIN ICH

KATEGORIEN

Organetik

Lichtaufstellung

Human- & Tierenergetik

Intuitive Kommunikation

Ganzheitlich mit Pferden Sein

Pferdegestützt ...

RECHTLICHES

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle hier erwähnten Energie-Therapien und Hilfestellungen den Tierarzt- bzw. Arztbesuch nicht ersetzen können! Sie sind als Hilfe zur Selbsthilfe bzw. zur Anregung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte des Körpers, des Geistes und der Seele gedacht!

SHARE IT