Lilli:

Lilli ist mein ERSTER eigener Hund. Ich wollte immer einen Jack Russel Terrier haben und als ich mein Praktikum in Tschechien antrat, wollte ich mich nicht alleine auf die Reise machen. Sie ist kein typischer Jacky ;-), sie ist viel zu brav und viel zu ruhig. Für mich gut für den Anfang! Lilli begleitete mich bei den Tierkommunikations-Seminaren. Sie ist eine gute Lehrmeisterin um "hartnäckig dranzubleiben" :-).

Bildergalerie

Paul:

Paul ist der Sohn von Lilli und Papa Kurt (Christian Wöber). Er hat als einziger die schwierige Geburt überlebt, was ihm einen Fixplatz in unserem Zuhause beschert hat :-).

Paul ist ein sehr intelligenter Hund. Schon als Baby gingen wir mit ihm zum "Welpen-Agility", da ihm diese Kopfbeschäftigung richtig taugt :-). Nun ist er derjenige der bei den Ausritten mitgeht. Er ist eine Herausforderung, weil er eher der Rasse entspricht und der totale Gegensatz zu Lilli ist. Aber mittlerweile funktioniert das harmonische Zusammenleben super :-).

 

Bildergalerie

 

Aron, war unser erster Familienhund. Er war wirklich für alle da :-).

Mit meiner Schwester ist er Marathonstrecken gelaufen, mit meiner Mama war er wandern, meinen Papa hat er soweit gebracht, dass er zum Hundefreund wurde ;-). Mit mir ist er, zu Lebzeiten ausreiten gegangen und seit seinem Ableben unterstützt er mich, als wahrer Meister, aus der geistigen Welt.

 

Ein Traumhund :-).

 


Bildergalerie

Pflegehund Roya:

Sie war genau zwei Tage da, aber in diesen zwei Tagen hat sie mein Leben verändert ;-)!

KONTAKT

Jacqueline-Isolde Bauer-Weiskirchner

Wollmannsberg 38

2003 Leitzersdorf

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 09:00-12:00 Uhr

             14:00-19:00 Uhr

Sa:        09:00-13:00 Uhr

Notfall: 7/24

 

Telefon: +43 (0)676/ 516 51 88

Email: hallo@einfach-jibw.com

AUCH DAS BIN ICH

SHARE IT

KATEGORIEN

Pferdegestütztes Coaching & Training

Ärztlich geprüfte Aromafachberaterin

Aroma-Touch Technique

Lichtaufstellung

Organetik.SL

RECHTLICHES

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle hier erwähnten Energie-Therapien und Hilfestellungen den Tierarzt- bzw. Arztbesuch nicht ersetzen können! Sie sind als Hilfe zur Selbsthilfe bzw. zur Anregung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte des Körpers, des Geistes und der Seele gedacht!